Vitalsee PEA 350 opus magnum

27,95 

Auslieferung im praktischen, lichtgeschützten Glasbehälter mit 60 veganen Kapseln, gefüllt mit 350 mg hochprozentigem Palmitoylethanolamid (PEA).

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Palmitoylethanolamid (PEA), ist ein natürlich vorkommendes Fettsäureamid das in unseren Zellen gebildet wird.

Seit der Entdeckung von PEA gibt es rund 500 verschiedene Studien über die Eigenschaften von PEA in Bezug auf unsere menschliche Gesundheit. Es wurde aufgezeigt, dass Schmerzen gelindert, Entzündungen reduziert, Fieber gesenkt, das Immunsystem gestärkt und bei Allergien lindern konnte. Sehr beliebt ist PEA bei Schmerzpatienten, da es als natürliche Schmerzmittel für chronische Schmerzen, akute Schmerzen, Entzündungen und neuropathischen Schmerzen wie Schmerzen bei diabetischer Polyneuropathie, Ischiasschmerzen, CRPS, Beckenschmerzen und neuropathischen painstates Einschluss verwendet werden kann. PEA konnte als sehr sicher und praktisch frei von Nebenwirkungen eingestuft werden.

PEA steht für PALMITOYLETHANOLAMID. Es ist ein natürliches, schützendes Fettmolekül, das in unserem Körper sowie auch in Tieren und Pflanzen produziert wird. In den Zellen befinden sich Enzyme, die Palmitoylethanolamid bilden und die diesen Stoff in Bausteine unseres Körpers umwandeln. Es aktiviert das eigene Immunsystem gegen den Schmerz und gehört zu den körpereigenen Molekülen, die überschießenden Entzündungen entgegenwirken und verhindern, dass sie sich ausbreiten und Schmerzen verursachen.

In bestimmten Situationen reicht jedoch die Produktion der Zellen von Palmitoylethanolamid nicht aus, so dass eine Entzündung und die damit verbundenen Schmerzen chronisch werden. In solchen Fällen kann sich eine zusätzliche Zufuhr von PEA förderlich  sein, um die Schmerzwahrnehmung positiv zu beeinflussen. Über die Ergänzung mit PEA wird der körpereigene Speicher effektiv aufgestockt und Innerhalb von 6-8 Wochen ist der Effekt in den meisten Fällen gut deutlich.

Dosierung von 350 – 700 mg PEA finden laut Literatur bei der Schmerztherapie, insbesondere bei chronischen, neuropathischen Schmerzen, als auch bei chronischen und akuten Entzündungen Anwendung. Es kann analgetisch, antiinflammatorisch, sowie neuroprotektiv wirken.

Verzehrempfehlung

Täglich 1 Kapsel mit ca. 1/4 l Wasser zu den Mahlzeiten einnehmen.

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Zutaten

350 mg Palmölhydrolysat (98% PEA)

150 mg Maisstärke